Leistungen Artikel

Important!

Leistungen und Artikel immer wieder neu einzugeben? Ja, kann man – oder eben auch häufig wiederkehrende Artikel oder Leistungen einfach als Stammdaten oder Vorlagen anlegen. Alles möglich und flexibel in Rechnungsprofi Office easy.  Daten einmal eingeben, immer wieder verwenden oder nach Bedarf abändern – das spart Arbeitszeit. Dennoch freie Eingaben sind genauso möglich – wer keine Stammdaten anlegen möchte, der tippt von Hand ein, jeder so, wie er es benötigt:

 

Important!

Mehr über das Thema Leistungen und Artikel anlegen:

Artikel, Leistungen, Artikelgruppen

Artikel und Leistungen praktisch hinterlegen – einmal anlegen und immer wieder nutzen. Jederzeit ändern oder nur als Vorlage benutzen. Viele Optionen sind möglich – ebenso die Eingabe von Hand

Important!

Mehr Details zu Leistungsstammdaten, Artikelstammdaten:

Die Schaltfläche „Leistungen / Artikel“ im Hauptmenü führt Sie zum Formular Leistungen.
Hier können Sie Leistungen und Artikel einschliesslich ihrer Preise erfassen und verwalten. Wenn Sie ausführliche lange Artikel-oder Leistungsbeschreibungen verwenden,
so steht Ihnen auch die Funktion Langtexte zur Verfügung.

Langtexte, ausführliche Artikelbeschreibungen

Sie wollen viel Text zu den einzelnen Artikeln oder Leistungen hinterlegen? Lange Beschreibungen, technische Daten, Leistungsbeschreibungen? Gut geeignet sind die Langtexte hierfür. Wer Sie nicht braucht, der trägt einfach nichts ein und hat dennoch viel Raum für seine Beschreibungen.

In den Artikel- bzw. Leistungsstammdaten legen Sie den standardmässigen Mehrwertsteuersatz für jeden Artikel fest. Hierbei stehen Ihnen die entsprechenden Mehrwertsteuersätze zur Auswahl.
Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit bei der Erstellung von Rechnungen den festgelegten Mehrwertsteuersatz zu ändern.

Haben Sie das Formular mit den Artikel- und Leistungsstammdaten aus Angeboten, Rechnungen oder Lieferscheinen heraus aufgerufen, so können Sie auch einzelne Positionen übernehmen, indem Sie einfach auf „Übernehmen und zurück“ klicken. Hier wird der Artikel dann an die markierte Position in Angebot, Lieferschein oder Rechnung eingefügt. Dies ist eine zusätzliche Option zur generellen Artikelauswahl, um auch einen speziell in den Stammdaten gesuchte Artikel einfügen zu können.
Über die Schaltfläche „Schliessen“ gelangen Sie zurück zum Hauptmenü.

Wenn Sie Ihre Artikel gruppieren möchten und diese zu bestimmten Artikelgruppen zuordnen möchten, so können Sie über Artikelhauptgruppen beliebig viele Gruppen anlegen.

Artikelgruppen, Hauptgruppen, gruppierte Artikel

Viele Artikel oder Leistungen? Dann einfach zur besseren Übersicht zu Hauptgruppen zuordnen. In Angebot, Lieferschein oder Rechnung den Artikel dann nach Gruppen selektiert auswählen. So findet man sich schneller zurecht.

Wenn Sie keine Gruppierung benötigen, werden alle Artikel / Leistungen automatisch zur Gruppe „Alle Artikel“ ohne Extraklicks zusammengefasst.

Wer einen kleinen Lagerbestand führen möchte, der gibt pro Artikel einen Anfangsbestand sowie ein Datum für den Anfangsbestand ein. Gleiche Felder sind für Warenzugänge vorgesehen. Klickt man auf „+!“ so wird der aktuelle Bestand errechnet. Ansonsten wird bei aktivierter Lagerfunktion (in den Grundeinstellungen an zuschalten) bei der Erstellung/ beim Druck von Lieferscheinen der Lagerbestand abgebucht und aktualisiert. Ist die Lagerfunktion nicht aktiviert, so werden auch keine Bestände benötigt oder aktualisiert.

Leistungen/ Artikel mit Rechnungsprofi Office easy übersichtlich verwalten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rechnungsprofi.eu/produkte/faktura-auftragsabwicklung-buchhaltung-2/rechnungsprofi-office-easy/leistungen-artikel/